Arbeitsschwerpunkte


Ich habe mich in den Fachbereichen Orthopädie, Psychosomatik und Psychiatrie spezialisiert. Folgende Beschwerden und Erkrankungen behandle ich häufig in meiner Praxis:

favoriten_web-12-von-20

 

Statisch bedingte Beschwerden (die Körperstrukturen und -funktionen betreffend), z.B. Beschwerden aufgrund sitzendem Arbeitsalltag, eingeschränkte Gelenksbeweglichkeit, Hypermobilität, Bandscheibenvorfall, etc.

 

 

favoriten_web-16-von-20

 

Postoperative Beschwerden, z.B. nach Unfällen, Arthroskopie, Gelenksersatz, Frakturen, etc.

Chronische Verspannungen und Schmerzzustände, z.B. Cervikalsyndrom, Lumbalgie, etc.

 

 

„Dass Körper und Psyche nicht wirklich trennbar sind, und ‚von beiden Seiten her‘ ein für die Person heilsamer Prozess angeregt werden kann, wissen wir seit der Antike. Ich habe diesen Ansatz als Thema meiner Spezialisierung gewählt, und sehe die Physiotherapie in vielen Fällen als sehr effektive therapeutische Brücke zwischen Körper und Psyche.“

favoriten_web-1-von-20

 

Schlafstörungen

Atemprobleme

Andauerndes Erleben von Stress und Überforderung

Konzentrationsprobleme, Gedankenkreisen

Unsicherheit im eigenen Körper

Antriebslosigkeit, innere Leere, Interessenverlust

Innere und motorische Unruhe

 

 

extrafotos_web-18-von-29

 

Angstzustände

Schwierigkeiten mit den Themen Abgrenzung, Kontaktfähigkeit und sozialen Kontakten

Chronische Verdauungsprobleme

Psychosomatische Schmerzzustände

Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper

Sonstige Veränderungen im Körpererleben